#ShareCroatia and Molaris

#LikeCroatia and Molaris

Warnung
  • Fehler beim Laden der XML-Datei
Der einfachste Weg, auf die Insel Krk zu kommen, ist mit einem Fahrzeug über die Krker Brücke zu fahren, oder mit dem Flugzeug auf dem Flughafen in der Nähe von Omišalj zu landen. Eine Anreise auf die Insel ermöglichen zudem auch Fähren von der Insel Cres (Valbiska-Merag) sowie Lopar auf der Insel Rab (Valbiska-Lopar). 
krk-eu
krk-detail

Dank der sehr günstigen geographischen Lage und der Nähe einer großen Anzahl europäischer Emissionsländer verfügt die Insel Krk über eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung. Mit dem Fahrzeug erreicht man die Insel in nur wenigen Stunden.
Die Brückenmaut wird nur auf der Festlandseite in Richtung der Insel Krk erhoben. Aus der Richtung Insel Krk-Festland fällt keine Maut an.

Die Maut für die Nutzung der Straßen samt der Nutzung der Krker Brücke mit offenem Mautsystem vom Festland zur Insel Krk beträgt einschließlich Mehrwertsteuer:

Gruppe I - 35,00 HRK
Gruppe II - 46,00 HRK
Gruppe III - 81,00 HRK
Gruppe IV - 138,00 HRK

Flugverkehr:

Unmittelbar nach der Krker Brücke befindet sich der Flughafen Rijeka, der ausgezeichnet an die größten Zentren Westeuropas angebunden ist.

Mehr Informationen auf: www.rijeka-airport.hr

Wenn Sie sich dazu entscheiden, mit dem Flugzeug nach Krk zu reisen, organisieren wir gerne einen Transfer zu Ihrem gewünschten Reiseziel.

Die folgenden Fluggesellschaften verkehren am Flughafen Rijeka:

air-baltic
norwegian
ryan-air
trade-air
croatia-airlines
germanwings
sky-work
limitless
condor
 
air malta